Planungsbüro Schredl

Sanierung Hornschuch-Center

Gabelsbergerstraße 1, 90762 Fürth

In dem Gebäude-Komplex des Hornschuch-Centers- mit rund 11.000 Quadratmeter Verkaufsfläche nur wenig kleiner als die Neue Mitte (12.000 m²) – auf drei Ebenen, entstand ein neues Fachmarktzentrum mit 15 Läden, sowie über 680 AutoStellplätze.

Hauptmieter im Erd- und Obergeschoss sind Edeka und Schuh Mücke mit zusammen etwa 6.800 Quadratmeter Fläche, dazu kommen noch fünf Einzelläden im Untergeschoss.

Gesamtnutzfläche von 11.000 m² :
Obergeschoss einer Mietfläche von 3.000m²
Erdgeschoss mit einem Mieter mit 3.700 m² und 3 Konzessionären von 100 bis 150m²
Untergeschoss mit acht Mietflächen von 75 bis 1500 m²
5 Parkdecks mit einer Fläche von 2.000 bis 5.400 m²
Projektvolumen KGR 300 / 400: € 22 Mio.

  • Bauherr: Josef Hebel, Memmingen
  • Planungs- und Realisierungszeitraum: 2012 - 2015
  • Gewerke: Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
  • Ingenieurleistungen: Leistungsphasen 1 – 8 nach HOAI

Schwerpunkte der Maßnahme

Lüftung

Kontrollierte Be- und Entlüftung mit einer Wärmerückgewinnung von bis zu 90% für jede Mietfläche.

Sanitär

Be- und Entwässerung der Grundinstallation sowie der entsprechenden sanitären Objektauswahl in Abstimmung mit den verschiedenen Mietern. Dezentrale Warmwasserversorgung aufgrund der verschiedenen Mietflächen und langen Leitungswege.

Elektro

Elektroinstallation. Erstellung eines umfassenden Beleuchtungskonzeptes mit EDV-gestützter Beleuchtungssimulation unter Einbeziehung der Einrichtungspläne und eines sparsamen Energieeinsatzes.

Heizung

Beheizung der einzelnen Mietflächen und Malls über VRF/VRV-Anlagen aufgrund des hohen Anteil an Kühlung. Die Sozial- und WC-Räume werden über elektrische Heizkörper beheizt.

Kontakt

0911 300120 info@pb-schredl.de