Neubau Kinderhaus

Schulstraße 15, 91080 Spardorf

  • Bauherr: Gemeinde Spardorf
  • Planungszeitraum und Realisierungszeitraum: 2010 - 2014
  • Gewerke: Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
  • Ingenieurleistungen: Leistungsphasen 1 – 8 nach HOAI

Schwerpunkte der Maßnahme

Heizung

Neue und effiziente Gas-Brennwert-Heizungsanlage zur Beheizung der Liegenschaften „Schule“ und „Kinderhaus. Wärmeverbund mittels Nahwärmeleitung. Flächendeckende Fußbodenheizung für alle Gruppen- und Funktionalräumen; lediglich Bad-Heizkörper in den Nassräumen. Jeder Raum kann über Einzelraumregelung gesteuert werden.

Lüftung

Kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage für alle Gruppenräume mit Einsatz eines Wärmerückgewinnungssystem von mind. 75%.

Sanitär

Be- und Entwässerungssystem für die sanitären Objekte. Abstimmung der sanitären Objekte auf die verschiedenen Nutzeransprüche wie Kindergarten, Kinderkrippe, Kinderhort, Behinderten-WC. Dezentrale Warmwasserversorgung der Gruppenraum-Waschtische sowie der Dusche in der Krippe.

Elektro

Komplette Elektro-Starkstrom-Neuinstallation. EDV-Anschlüsse für definierte Räume sowie Verlegung im KAT 7. Einsatz einer flächendeckenden BMA mit interner Alarmierung. Verschiedene Beleuchtungssystemen mit Abstimmung auf die verschiedenen Nutzer. Aufzug mit 2 Haltestellen als maschinenraumloser Aufzug.

Kontakt

0911 300120 info@pb-schredl.de