Planungsbüro Schredl

Sanierung des Weißen Schlosses – Umnutzung als „Kulturschloss“

Kirchweg 5, 90562 Heroldsberg

  • Bauherr: Markt Heroldsberg
  • Planungs- und Realisierungszeitraum: 2013 - 2014
  • Gewerke: Heizung, Sanitär
  • Ingenieurleistungen: Leistungsphasen 1 – 8 nach HOAI

Schwerpunkte der Maßnahme

Sanitär

Komplettes Rohrleitungsnetz aus Edelstahl. Standard-Ausstattung im Bereich der sanitären Objekte. Innenliegende Bäder mittels Einzelraumlüfter ausgestattet.

Heizung

Energieversorgung je Etage über Gas-Brennwertgeräte und Abgas-abführung mittels LAS-System in den vorhandenen Kaminzügen. Beheizung über Wand-Strahlungssystem das dem historischen Gebäude und der Substanz abgestimmt. In Teilbereichen mittels Röhrenradiatoren.

Kontakt

0911 300120 info@pb-schredl.de